Gremien im KDN

 

Verbandsversammlung

Die zweimal jährlich tagende KDN-Verbandsversammlung setzt sich aus je einem Vertreter der Verbandsmitglieder zusammen, für jedes Mitglied der Verbandsversammlung ist ein Stellvertreter für den Fall der Verhinderung zu benennen.

Zu den Aufgaben gehören die Aufstellung allgemeiner Grundsätze der Führung des Zweckverbandes und seiner Einrichtungen, die Beschlussfassung der Wirtschaftspläne und die Entscheidung über den Beitritt neuer Verbandsmitglieder.

Vorsitzender der Verbandsversammlung ist Dr. Georg Lunemann, Erster Landesrat und Kämmerer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die Stellvertretung hat Christian Kromberg, Beigeordneter der Stadt Essen, inne. 

Verbandsausschuss

Der aus den Leitungen der KDN-Mitglieder bestehende Verbandsausschuss bereitet die Beschlüsse der Verbandsversammlung vor und trifft Entscheidungen zur Geschäftsführung, zu Vergaben und Leistungsvereinbarungen. In einer quartalsweise stattfindenden zweitägigen Strategie-Tagung mit der Geschäftsführung werden die Planungsgrundlagen erarbeitet.