Ein Stadtlabor für die Smart City Soest

 

Leistungen                                       Einrichtung und der Betrieb eines Stadtlabors

Projektzeitraum                              17.10.2019 - 31.11.2022

Fördersumme (gesamt)                731.000 €

Fördersumme (Land NRW)           585.000 €

Projektbeschreibung

Der digitale Wandel betrifft alle Menschen sowohl im Arbeits- als auch im Privatleben. Auch die Stadtverwaltungen ändern sich und öffnen sich stärker hin zum Dialog und zur Kooperation mit der Bürgerschaft. Das »StadtLABOR Soest« ist ein Ort, an dem dieser Dialog entwickelt, neue Netzwerke aufgebaut und innovative Herangehensweisen erprobt werden. Es ist eine Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürgern, die Fragen zum digitalen Wandel haben und bietet die Möglichkeit, Technik zu erleben, sich über Projekte zu informieren und in Austausch mit der Verwaltung zu kommen. Das StadtLABOR erprobt übertragbare Formate des Bürgerdialogs und gibt das Know-how an andere Fachbereiche in Soest sowie an andere Kommunen in NRW weiter. Es hat sich trotz der Pandemie gut etabliert – mit dem Schwerpunkt auf digitale Veranstaltungen.

Stadt Soest

Dr. Hanna Hinrichs
+49 2921 103 5228
h.hinrichs@soest.de

Meilensteine

Erstellung eines Curriculums möglicher Aktivitäten und Events – Bis Oktober 2019

► Eröffnung des Stadtlabors; Entwicklung vielfältiger Veranstaltungs- und Beteiligungsformate – Seit Februar 2020

► Durchführung von Netzwerktreffen von Innovationslaboren für Mittelstädte – Bis Oktober 2021

► Erstellung eines Best-Practice-Guides Digital- und Innovationslabore für Mittelstädte – Bis April 2022

Übertragbarkeit Juni 2020

Das Format »Stadtlabor« wird wissenschaftlich von der Universität Speyer begleitet. Daraus entsteht ein Konzept für Mittelstädte, das Kommunen in NRW zur Verfügung gestellt.

Vorlagen für die Durchführung einzelner Veranstaltungsformate werden in Form einer Broschüre zur Nachnutzung bereitgestellt.

Das virtuelle StadtLABOR wurde mit der OpenSource-Plattform Mozilla:Hubs realisiert. Die Nutzung dieser Plattform ist kostenfrei.