Serviceportal Kreis Paderborn


Leistungen                                       Digitales Serviceportal inkl. Terminvergabe & E-Payment

Projektzeitraum                              05.10.2018 - 28.02.2022

Fördersumme (Gesamt)                980.000 €

Fördersumme (Land NRW)           784.000 €

Projektbeschreibung

Im Projekt »Serviceportal Kreis Paderborn« wird das Serviceportal des Kreises weiterentwickelt, etwa um ein Modul zur Online-Terminvergabe. Die digitale Antragstellung, ein E-Payment-Verfahren und eine automatische Datenübergabe in das Fachverfahren zeigen im OZG-Themenfeld »Engagement & Hobby« anhand von Best-Practice-Beispielen, wie die Digitalisierung der Verwaltung zu Prozessoptimierungen führt. Die bekannte Lösung zum Abruf von Liegenschaftskarten im Serviceportal wird so weiterentwickelt, dass eine Original-Vorschau aus der ibR-David-Webauskunft eingebettet in den Formular-Server erfolgt.

Kreis Paderborn

Marco Schwabe
+49 5251 308-9103
schwabem@kreis-paderborn.de

Meilensteine

Entwicklung des barrierefreien Designs und der technischen Infrastruktur – bis Februar 2020

Installation des Serviceportals inkl. des Moduls Online-Terminvergabe – bis April 2020

Produktivsetzung des Portals – bis November 2020

Produktivsetzung des Moduls Liegenschaftskarten – bis Dezember 2021

Übertragbarkeit März 2022

Es gibt die Möglichkeit, die Lösungen in das Kommunalportal.NRW zu integrieren.
Hierzu arbeitet der Kreis Paderborn eng mit dem KDN zusammen.

Vorlagen für Antragsprozesse im OZG-Themenfeld »Engagement & Hobby« sowie im Bereich Liegenschaftskarten werden für Kommunen in NRW zur Verfügung gestellt.

Das barrierearme Portal-Theme für das Liferay-Portal wird lizenzfrei zur Verfügung gestellt und kann, mit Anpassungen an das eigene Corporate Design, kostenlos übernommen werden.