Serviceportal Kreis Paderborn


Leistungen                                       Digitales Serviceportal inkl. Terminvergabe & E-Payment

Projektzeitraum                              05.10.2018 - 30.06.2022

Fördersumme (Gesamt)                980.000 €

Fördersumme (Land NRW)           784.000 €

Projektbeschreibung

Im Projekt »Serviceportal Kreis Paderborn« wird das Serviceportal des Kreises weiterentwickelt, etwa um ein Modul zur Online-Terminvergabe. Die digitale Antragstellung, ein E-Payment-Verfahren und eine automatische Datenübergabe in das Fachverfahren zeigen im OZG-Themenfeld »Engagement & Hobby« anhand von Best-Practice-Beispielen, wie die Digitalisierung der Verwaltung zu Prozessoptimierungen führt. Die bekannte Lösung zum Abruf von Liegenschaftskarten im Serviceportal wird so weiterentwickelt, dass eine Original-Vorschau aus der ibR-David-Webauskunft eingebettet in den Formular-Server erfolgt.

Kreis Paderborn

Marco Schwabe
+49 5251 308-9103
schwabem@kreis-paderborn.de

Meilensteine

Entwicklung des barrierefreien Designs und der technischen Infrastruktur – bis Februar 2020

Installation des Serviceportals inkl. des Moduls Online-Terminvergabe – bis April 2020

Produktivsetzung des Portals – bis November 2020

Produktivsetzung des Moduls Liegenschaftskarten – bis Juni 2022

Übertragbarkeit

Es gibt die Möglichkeit, die Lösungen in das Kommunalportal.NRW zu integrieren.
Hierzu arbeitet der Kreis Paderborn eng mit dem KDN zusammen.

Vorlagen für Antragsprozesse im OZG-Themenfeld »Engagement & Hobby« sowie im Bereich Liegenschaftskarten werden für Kommunen in NRW zur Verfügung gestellt.

Das barrierearme Portal-Theme für das Liferay-Portal wird lizenzfrei zur Verfügung gestellt und kann, mit Anpassungen an das eigene Corporate Design, kostenlos übernommen werden.