Open Data


Leistungen                                       Digitales Open-Data-Portal

Projektzeitraum                              01.11.2019 - 31.10.2021

Fördersumme (Gesamt)                212.000 €

Fördersumme (Land NRW)           170.000 €

Projektbeschreibung

Die strukturierte Bereitstellung von Daten und Informationen im öffentlichen Sektor gewinnt immer mehr an Bedeutung. Unter dem Schlagwort »Open Data« veröffentlicht die Stadt Aachen bereits seit 2014 Daten zur Weiterverwendung durch Dritte. Gemeinsam mit der StädteRegion Aachen wird im Rahmen des Projektes »Open Data« nun die Open-Data-Strategie der Region ausgebaut. Ziel ist, weitere Daten und Informationen im öffentlichen Sektor unentgeltlich bereitzustellen. Es ist geplant, gemeinsame Datenstandards zu erarbeiten und ein Open-Data-Portal einzurichten. Darüber hinaus steht im Fokus, die Zusammenarbeit mit der entsprechenden Community zu intensivieren, etwa im Rahmen eines Hackdays oder Barcamps. Zusätzlich sollen Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Start-Ups im Zuge von verschiedenen Angeboten animiert werden, Open Data zu nutzen.

Stadt Aachen
Städteregion Aachen

Gabi Bongard
+49 241 432-11445
gabi.bongard@mail.aachen.de 

Meilensteine

Beschaffung und Aufarbeitung von Datensätzen – bis Oktober 2021

Verhandlung mit Fachverfahrensherstellern zu Schnittstellen – bis Oktober 2021

Entwicklung eines Strategiepapiers zur Übertragbarkeit – bis Oktober 2021

Erweiterung der Nutzergruppen & verstärkte Zusammenarbeit mit der Community – bis Oktober 2021

Übertragbarkeit November 2021

Das Konzept der Open-Data-Strategie sowie Konzepte zur Anbindung diverser Nutzergruppen werden Kommunen in NRW bereitgestellt.

Das Open-Data-Portal wurde mit der Open-Source-Software CKAN erstellt. Mit dieser webbasierten Lösung können die zu veröffentlichenden Daten strukturiert und katalogisiert werden.