Informationsveranstaltung zum OZG-Umsetzungsprojekt Frühe Hilfen für Familien

Veranstaltet von MKFFI (Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW) und KDN

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gemeinsam mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (MKFFI) laden wir Sie am 16. März 2021 herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung über die Umsetzung im OZG-Umsetzungsprojekt Frühe Hilfen.

Das Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG) schreibt die Information der (werdenden) Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren und den Aufbau von Netzwerkstrukturen der Frühe Hilfen verbindlich vor, beschreibt jedoch nicht die Angebote der Frühen Hilfen an sich. Um die Angebote der Frühen Hilfen, die in einer Kommune angeboten werden abzubilden, existiert bereits die Plattform "Guter Start NRW". Derzeit nutzen etwa 70 Kommunen das Online-System. Um das Informationsgebot des § 2 KKG für Familien in NRW umzusetzen, möchten wir weitere Kommunen auf die Möglichkeit hinweisen, die digitale Infrastruktur Guter Start NRW zu verwenden.

Es erwarten Sie folgende Themen:

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Hintergrund der Veranstaltung: Die gemeinsame OZG-Umsetzung der Kommunen in NRW
  • Das OZG-Umsetzungsprojekt Frühe Hilfen
  • Vorstellung Guter Start NRW
  • Meine Kommune hat Interesse Guter Start NRW zu nutzen – wie ist das Vorgehen?

Wir freuen uns darauf, Sie im Termin zu begrüßen!

Anmeldung

Noch 36 freie Plätze

Datum & Zeit:
Dienstag, 16.03.2021, 14:00 – 15:30

< Zurück zur Übersicht