Einstieg ins OZG

Einführungsveranstaltung für kommunale Digitalisierungsbeauftragte in NRW

Die Digitalisierung ist eine große Aufgabe für alle Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG), 2017 im Bundestag beschlossen, werden bis Ende 2022 auch für alle kommunalen Leistungen Online-Zugänge verpflichtend. In NRW digitalisieren wir gemeinsam. Das Kompetenzzentrum Digitalisierung im KDN ist beauftragt, die OZG-Umsetzung der Kommunen in NRW zu begleiten. Daher laden wir jetzt monatlich alle kommunalen Digitalisierungsbeauftragten, IT-Fachleute und CDOs ein, auf den „fahrenden Zug“ der gemeinsamen OZG-Umsetzung aufzuspringen.

In dieser regelmäßigen Einführungsveranstaltung wollen wir alle erreichen, die in NRW dabei sind, sich auf kommunaler Seite in das Thema OZG einzuarbeiten. Auch Fachleute aus Ämtern sind willkommen, sich in diesem Termin einen themenfeld-übergreifenden Überblick zu verschaffen. Wir wollen mit dieser einstündigen Veranstaltung jeden Monat eine Plattform bieten, um sich gegenseitig kennenzulernen, uns praxisbezogen über Strukturen und Herangehensweisen auszutauschen und die interkommunale Zusammenarbeit zu fördern. Selbstverständlich sind auch „alte Hasen“ willkommen, um ihr Wissen einzubringen und aufzufrischen, neue Gesichter zu begrüßen und Mut zu verbreiten. Die Veranstaltung ist kostenlos für KDN-Mitglieder und Kommunen in NRW.

Anmeldung

Noch 48 freie Plätze

Datum & Zeit:
Dienstag, 16.08.2022, 10:00 – 12:00

< Zurück zur Übersicht