OZG-Workshop zum Austausch des Einer-für-Alle-Projekts Hilfe zur Pflege

Wir laden Sie herzlich am 27.01.2022 von 13:00 bis 15:00 Uhr zu einem Workshop per Videokonferenz ein, in dem das OZG-Projekt „Hilfe zur Pflege“ behandelt werden soll. 

Sie arbeiten bei einer Kommune oder sind IT-Dienstleister? Ihre Fachexpertise hilft dabei, die Digitalisierung dieser Verwaltungsleistung voranzutreiben!

Ziel der Veranstaltung wird es unter anderem sein:

  • Das Einer-für-Alle Vorgehen im Zuge der OZG-Umsetzung zu erläutern
  • Die bisherigen Ergebnisse aus dem bundesweiten Projekt an die Teilnehmenden weiterzugeben
  • Aspekte herauszuarbeiten, die bei der bundesweiten Umsetzung aus Sicht der Kommunen in NRW Berücksichtigung finden sollten

Auch soll besprochen werden, was die kommunale Mitarbeit innerhalb der Projektgruppe mit sich bringt, insbesondere hinsichtlich der zeitlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen. 

Wenn Sie an einer Mitarbeit im Projekt interessiert sind, beinhaltet diese:

  • Identifikation kommunaler Spezifikationen mit dem Ziel, den Online-Dienst für die NRW-weite Nutzung zu gestalten, wie z.B. in NRW genutzte Fachverfahren, nachgelagerte Datenbanken, Datenaustauschformate bzw. Schnittstellen, Gesetze und Regelungen mit Bezug auf NRW-Landesrecht
  • Gemeinsames Erarbeiten von Verbesserungsansätzen (Prozessoptimierung bis hin zu etwaigen Rechtsänderungen)
  • Spezifikation des zu entwickelnden Dienstes (z.B. Sicherheitsniveau, Datenschutz etc.)

All diese Informationen werden als Input für das bundesweite Projekt verwendet. Ebenso soll in diesem Workshop immer der aktuelle Stand aus dem bundesweiten Projekt an den Kreis der Teilnehmenden weitergegeben und besprochen werden. 

Ihre Vorteile:

  • Austausch mit anderen Kommunen über Best-Practice-Vorgehen
  • Durch die Mitgestaltung der Digitalisierung der Kommunen in NRW eine Vorreiterrolle einnehmen

Wir freuen uns, Sie im Termin zu begrüßen!

Anmeldung

Noch 16 freie Plätze

Datum & Zeit:
Donnerstag, 27.01.2022, 13:00 – 15:00
Kontakt:
E-Mail schreiben

< Zurück zur Übersicht