Projekt "Bürgerservice im Bereich Kinder, Jugend und Familie"

 
Kurzbeschreibung

Dieses Projekt befasst sich mit der vollständigen Digitalisierung von Antragsprozessen für Bürgerinnen und Bürger aus dem Themenfeld Kinder, Jugend und Familie. Die Prozesse sollen weitestgehend ohne nötige Medienbrüche und Arbeitsschritte optimiert und digitalisiert werden.


Ziele
  • Prozesse und Services aus dem Themenfeld Kinder, Jugend und Familie werden erhoben und sollen weitestgehend medienbruchfrei digitalisiert und optimiert werden

  • Integration in das Serviceportal der Stadt Wuppertal

  • Schwerpunkt: Antragsprozesse, die Bezug zu Kindergärten, OGS, Schule und Ausbildung haben, jedoch auch soziale Leistungen wie Unterhaltsvorschuss / Beistandsschaften sowie die Inklusion und Eingliederungshilfe


Projektzeitraum

Juli 2019 – Juni 2022


Übertragbarkeit

Die Beschreibungen der Soll-Prozesse in den Bereichen Schüler-Bafög, Elterngeld, Elternbeiträge in KiTas, Schokoticket und UVG-leistungen zur Optimierung und Digitalisierung dieser Leistungen werden bereitgestellt. Entwickelte Software und Schnittstellen zwischen codia-DMS, Serviceportal und Fachverfahren werden zur Verfügung gestellt. 


Förderung

Gefördert durch das Land NRW mit 1.825.200,00€.


Kontakt

Nicole Sommer
nicole.sommer@stadt.wuppertal.de


Zur Website