EiLE: E-Kompetenz in Lehre und Einzelhandel

 

Leistungen                                       E-Learning-Konzept

Projektzeitraum                              21.10.2019 - 30.09.2021

Fördersumme (gesamt)                382.600,00 €

Fördersumme (Land NRW)           344.340,00 €

Projektbeschreibung

Kern des Vorhabens im Projekt »EiLE« ist die Stärkung der Digitalisierung im Einzelhandel durch die Förderung handelsbezogener E-Commerce-Kompetenzen von Auszubildenden. Durch das innovative Blended-Learning-Format der im Projekt entwickelten Zusatzqualifikation werden die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer durch eine aktive Einbindung in das Kursformat in ihrer E-Learning-Kompetenz gestärkt.

Fachhochschule Südwestfalen
Hubertus-Schwartz-Berufskolleg Soest
Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – 
Landesinstitut für Schule

Prof. Dr. Peter Weber
+49 2921 378-3475
weber.peter@fh-swf.de

Meilensteine

► Entwicklung des Kurskonzeptes als Serviceplattform und erstmalige Durchführung & Evaluation – Bis Oktober 2020

► Fertigstellung der Materialien – Bis Januar 2021

► Fertigstellung des überarbeiteten Kurskonzeptes auf Grundlage der Zwischenevaluation – Bis April 2021

► Abschlusskonferenz durchgeführt – Bis Oktober 2021

Übertragbarkeit Oktober 2021

Das E-Learning-Konzept der Zusatzqualifikation und die aktive Einbindung der Lehrkräfte machen eine Übertragung und mehrfache Durchführung möglich.

Die Projektergebnisse einschließlich Dokumentation und Evaluierung werden allen NRW-Kommunen zur Verfügung stehen und sind ohne Weiteres nachnutzbar.