TheaterLyrics


Leistungen                                       Intelligentes EUS zur Ressourcenplanung im Kulturbetrieb

Projektzeitraum                              01.06.2019 - 31.05.2022

Fördersumme (gesamt)                855.566,26 €

Fördersumme (Land NRW)           651.627,39 €

Projektbeschreibung

Ziel des Projektes »TheaterLyrics« ist die Entwicklung eines intelligenten Entscheidungsunterstützungssystems (EUS) zur datenbasierten Angebotsgestaltung und zum Erlösmanagement von Kulturveranstaltungen. Das EUS schafft damit eine digitale Lösung und soll eine bessere Grundlage für die Planung der Ressourcen und Kapazitäten von öffentlichen Kulturbetrieben erzielen sowie insgesamt die Besucherzufriedenheit durch ein verbessertes Angebot erhöhen.

Universität Paderborn | SICP – Software Innovation
                                            Campus Paderborn
Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele GmbH
Optano GmbH

Dr. Christoph Weskamp
weskamp@sicp.de

Meilensteine

Identifizierung von Einflussfaktoren von Besucherentscheidungen & Angebotsgestaltungen – Bis Juni 2020

Entwicklung von Modellen und Methoden zur Auslastungsprognose und Angebotsgestaltung – Bis Januar 2021

Umsetzung des EUS als Prototyp-Software & Ergebnisse der Pilotierung – Bis August 2021

Übertragbarkeit Dezember 2021

Konzeptionell entstehen neue Planungsmethoden für die Angebotsgestaltung, die Veranstaltungsterminierung und das Saalplatzmanagement von Kulturbetrieben.

Als Vorlage für andere Kulturbetriebe werden Kenntnisse über die Wahrnehmung von Leistungsaspekten bei Besuchern / Nichtbesuchern generiert. Zudem erfolgt eine prototypische Umsetzung des EUS in Software, sodass Kulturbetriebe zukünftig zielgenauere Entscheidungen im Bereich des Kulturmanagements treffen können. Schließlich entsteht ein Leitfaden zur praktischen Anwendung des EUS in weiteren Regionen und Branchen.