Interaktive Visualisierung von Open Data – IVOD

 

Leistungen                                      Spezifikation und Softwarekomponenten für Open Data

Projektzeitraum                             01.04.2019 - 31.12.2021

Fördersumme (gesamt)               491.051,88 €

Fördersumme (Land NRW)          441.946,69 €

Projektbeschreibung

Um den Bereitstellungsprozess offener Daten zu erleichtern, entwickelt das if(is) eine sogenannte Spezifikation, ein Werkzeug für die Strukturierung von Open Data. Zudem werden Softwarekomponenten für die interaktive, visuell ansprechende Darstellung offener Daten entwickelt.

if(is) - Institut für Internet-Sicherheit der
Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

David Bothe
+49 209 9596676
bothe@internet-sicherheit.de

Meilensteine

Evaluierung der Open-Data-Portale – Bis Juni 2019 

Erstellung der Spezifikation – Bis November 2019 

Evaluierung der Softwarekomponenten – Bis April 2020

Umsetzung der evaluierten Softwarekomponenten – Bis September 2021

Integration der Softwarekomponenten und abschließende Tests – Bis Dezember 2021

Übertragbarkeit Januar 2022

Die Spezifikation und die Softwarekomponenten werden unter einer Open Source-Lizenz veröffentlicht und können durch freie Entwickler und Unternehmen nach ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Anmerkung zum Datenportal:

Teil des Projekts ist die Entwicklung einer Webanwendung zur Verwaltung und Veröffentlichung eigener Datensätze, die selbstständig aufbereitet, dargestellt und auf Abruf in eigenen Projekten verwendet werden können.